Jeden Sonntag verkaufsoffen in Enschede

Immer von 11-17 Uhr geöffnet.

Kombiniert mit Flohmarktständen und Kirmeselementen schlendere ich gerne sonntags durch die Innenstadt von Enschede. Die meisten Geschäfte haben geöffnet und wenn du Glück hast, triffst du auf Promotion Teams die Proben verteilen von Süßem über Getränke oder was sich sonst noch verkosten lässt. In den Biergärten unter Sonnenschirmen lässt sich es gut sitzen und Menschen beobachten. Gegessen wird hier von dem typisch holländischen Kultmenü, der Frikandel, oder der Rindvlies-Krokette mit Pommes oder neben Pannenkoeken mit Äpfeln auch besonders gerne asiatisch. Unter dem Kirchturm auf dem Plaza fühle ich mich immer in eine andere Welt versetzt. Kinder rutschen auf einem riesigen Strandstuhl und vergnügen sich köstlich. Das fühlt sich an wie Urlaub; nach nur 150 Kilometern. Einfach mal raus aus dem alten Trott und sich inspirieren lassen von der aktuellen Mode oder durch die Museen schauen und einen Koffie dabei schlürfen. In Enschede findet sich immer Abwechslung und ein Gefühl von Leichtigkeit. Erlebe etwas Holland in seiner fröhlichen und unkomplizierten Art in nur einem Tag Auszeit.

Kerstin

Kerstin Moseler

Recommended Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.