10 Minuten wundervolle Orte und bewegende Bilder visualisieren –

Lenke deine Energie dahin wo du sie haben möchtest. Du bist nicht fremdbestimmt. Du entscheidest wie du reagierst, die Reaktion hast nur du alleine im Griff. Die Reaktion von dir selbst bestimmst auch du selbst, es ist niemand auch wirklich niemand an deinen Gedanken und Taten die daraus folgen verantwortlich.

Dein Verhalten, dein Denken und dein Fühlen aufgrund deiner vorhandenen Erfahrungen und der neu gewonnenen Einsichten, sowie dein Verständnis dafür entscheidet dein Bewusstsein und die Bewusstwerdung.

Geh in die Ruhe und in die Entspannung. Vor dem Einschlafen bietet es sich an, sich mit positiven Bildern zu umgeben und mit glücklich machenden Visualisierungen ins Bett zugehen. Einfach ganz bewusst alles, was dein Herz erfreut in deinen Gedanken zulassen. Stell dir Wundervolles vor.

Aus der Schlafforschung ist es belegt, dass die Schlafqualität und der darauf folgende Tag aus den Schwingungen der positiven Gedanken vom Abend vorher Einfluss nehmen.

I say : “Think and look positive things for 10 minutes before sleeping”

Kerstin

Kerstin Moseler

Recommended Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.