Sehenswertes in Bornholte, Kaunitz und Sürenheide –

Die erste Ausgabe, von der Stadt Verl in Kooperation mit den Natur.- und Kulturführern des Heimatvereins entworfenen Rundtour, liegt aktuell in den Geschäften aus. Falls sie vergriffen ist, haben wir sie hier für euch abfotografiert. Ob du mit dem Rad oder zu Fuß die Strecke genießt, du wirst auf jeden Fall Interessantes sehen und dich gleichzeitig fit halten.

In Bornholte erfährst du Wissenswertes zum ältesten Bauwerk und Höfen im Ort kennen, radelst dabei am Wapelauffangbecken vorbei.

Tour ca. 18 km 

Bornholte


In Kaunitz erfreust du dich besonders bei der Tour an dem Naturschutzgebiet Grasmeerwiesen und streifst an der berühmten Ostwestfalenhalle vorbei, die den Hobbymarkt ausrichtet. Der bekannter ist als der Ort Verl selber. 

Tour ca. 28 km

Kaunitz

In Sürenheide fährst du durch Natur und am Verler See vorbei und merkst kaum etwas von der Industrie am Rand zu Gütersloh.

Tour ca. 20 km

Sürenheide


Im Verler Ortskern erwartet dich etwas ganz besonderes das Hotel „WunnersWat“ und unweit davon spazierst oder fährst du durch unser Naherholungsgebiet am Oelbach und Landerbach entlang. 

Tour ca. 18 km 

Verl Ortskern

Kerstin

Kerstin Moseler

Recommended Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.