Informatives zu Öffnungszeiten in Verl

und kleine Tipps rundherum –

Denk dran, wenn du nach Verl zum Shoppen fährst. Am Mittwoch Nachmittag ist das ein oder andere Geschäft geschlossen. Ebenso wird in Verl noch oft eine Mittagszeit eingehalten, meistens zwischen 12:30-14.30 Uhr. Schau am besten auf die Öffnungszeiten, wenn du dich für ein bestimmtes Lädchen entschieden hast. Auch samstags schließen die Einzelhändler um 13 Uhr, spätestens aber um 14 Uhr. Wir empfehlen dir, google einfach vorher die Öffnungszeiten, damit du sicher gehst, das es aktuell geöffnet ist. Google my Business hat auch nicht immer die korrekte Öffnungszeit. Gerade durch Corona und die dadurch resultierende schnell wechselnde Verordnung. Zudem schließen auch Imbisse über den Nachmittag. Und in den Sommerferien könnte dir passieren, das du an der dritten Bäckerei vor verschlossen Türen stehst, denn hier machen familiengeführte Geschäfte auch mal Ferien. Schau lieber direkt auf der Webseite deiner Lieblingsgeschäfte. Und noch ein kleiner Tipp;: Steck dir Bargeld ein, denn nicht jedes Café, Restaurant oder Imbiss nimmt eine Kredit-Karte. Heute wieder selber erlebt, zwei junge Damen aus den Niederlanden, mit ihrem Rad auf dem R1 unterwegs, die mit Karte zahlen wollten, als es hieß “Hier leider nicht möglich” und dann mühsam ihr Bargeld zusammen suchten, denn in Holland ist es eine Selbstverständlichkeit auch kleinste Beträge mit Karte zu bezahlen.

Kerstin

Kerstin Moseler

Recommended Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.