Bewusst unverpackt –

Zero Waste mit Bioprodukten

Der erste Supermarkt, der dem Zero-Waste-Lifestyle gewidmet wurde, entstand in Berlin. Komplett auf Plastik zu verzichten, war auch die Intuition bei Tatjana in Verl. Sie verwirklichte ihren Traum und eröffnete in 2020 an der Thaddäusstraße in Sürenheide den “unVerlpackt” Laden mit organischen, natürlichen und nachhaltigen Produkten.

Hier kannst du, wie der Name schon verrät, plastikfrei einkaufen. Das Sortiment besteht aus losen Lebensmitteln und Bioprodukten in nachhaltiger Umverpackung. Ob Mundhygiene oder Körperpflege, auch Behälter jeglicher Art und Form bekommst du direkt am Ort, solltest du dein Gefäß mal vergessen haben oder dich für was Neues spontan entscheiden. Aus dem kleinen Café bekommst du aktuell Bio Kaffeespezialitäten und leckere hausgemachte Teilchen to go. Ihr möchtet was von den dort angeboten Schleckereien Zuhause machen? Kein Problem, die leckeren „veganen Snickers“ mit wenig Zutaten erzeugen eine Explosion der Geschmacksnerven, erzählt mir eine Kundin. Das Rezept dazu erhältst du direkt im Lädchen.

Die Mission von Tatjana und ihrem Mann ist eine Alternative für den alltäglichen Konsum zu sein, kleine Veränderungen im Alltag ihrer Kunden anzuregen und ins Handeln zu bringen.

Vielleicht ist das auch für euch eine Motivation, Plastikverpackungen einzusparen und dadurch die Belastung durch gesundheitlich bedenklichen Stoffe zu reduzieren.

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag

von 10:00–13:00

und 14:00–18:00

Samstag von 10-15 Uhr

Kerstin

Kerstin Moseler

Recommended Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.