Unsere Bücherecke 2

Alte Sorten – Ewald Arenz-

Auf der Suche nach neuer Lektüre sprach mich zunächst das schöne Cover dieses Buches an. In diesem Fall habe ich es als Hörbuch genossen und bin wirklich sehr angetan, sowohl vom Inhalt der Geschichte der beiden Frauen Liss und Sally, die unterschiedlicher nicht sein könnten und doch zueinander finden, weil ihre Lebensgeschichten Parallelen aufweisen, als auch von der Stimme der Erzählerin Sabine Arnhold.

Sally ist kurz vor ihrem 18. Geburtstag aus einer Therapie “weggelaufen” und landet bei Liss, die allein auf einem Hof lebt und ihn auch allein bewirtschaftet. Sally stellt schnell fest, dass Liss so ganz anders ist als andere Erwachsene. Sie stellt keine Fragen und lässt Sally in Ruhe – auch wenn sie sich offensichtlich viele Gedanken um das junge Mädchen macht. Neben allem, was man über die beiden Frauen erfährt, lernt man als Leser (Hörer) noch jede Menge über Weinbau, Obsternte, hier besonders über Birnensorten, übers Schnapsbrennen und die Kartoffelernte.

Mir hat das Buch sehr gut gefallen und deshalb spreche ich hiermit eine absolute Leseempfehlung aus.

Demnächst folgt: Delia Owens: Der Gesang der Flusskrebse

Recommended Articles

1 Comment

  1. […] Demnächst: Alte Sorten – Ewald Arenz […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.