Verl leuchtet an St. Martin

Jeder kann mitmachen! –

Verl soll an St. Martin leuchten.

Hierzu bittet die Familie Meier vom Kaunitzer Gruselgarten alle Haushalte die mitmachen möchten, am 11. NOVEMBER ihre Häuser zu schmücken und die Fenster mit Lichterketten, Kerzen oder Laternen zu beleuchten. Schon im letzten Jahr war die Resonanz dazu recht gut und darauf hoffen wir auch in diesem Jahr wieder. Tragt euch also bitte ein, siehe Link am Ende des Textes!

Wir laden alle Familien herzlich ein, am St. Martins Abend bei Einbruch der Dämmerung einen kleinen Spaziergang zu machen. So können die Kinder ihre liebevoll gebastelten Laternen spazieren tragen und mit euch durch den Ort ziehen und die Laternen leuchten lassen. Wer mag, kann auch wieder ein Körbchen mit Süßigkeiten-Tüten für die Kinder und Familien an seine Hofeinfahrt oder Türe zum Einsammeln stellen. Wir haben dieses Jahr eine ganz tolle Karte bei Google hierzu erstellt, in die sich gerne viele Verler mit ihrem Standort eintragen lassen können. So sieht jede Familie bei ihrem Spaziergang schon vorab, wo sie zum Klingeln oder kontaktlos zum Süßigkeiten sammeln Halt machen darf und willkommen ist.

Bitte sendet gern eure Straße und Hausnummer über die Nachrichtenfunktion (Facebook) zum Eintragen zu, damit die Karte weiter wachsen kann LINK zur Karte.

Macht mit, gemeinsam lassen wir Verl leuchten!

Kerstin

Kerstin Moseler

Recommended Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.