Das Stadtwerk Verl warnt

Unseriöse Abzocke –

Das Stadtwerk warnt vor unseriösen Telefonwerbern, die derzeit Kunden anrufen, um an deren Vertragsdaten zu kommen.

Das Stadtwerk warnt erneut vor Anrufern, die den Eindruck erwecken, sie würden im Auftrag der Stadtwerk Verl GmbH anrufen. Den Kunden wird erzählt: „das Stadtwerk benötige die Zählernummer für eine Tarifoptimierung“, sodass die Kunden einen neuen günstigeren Tarif erhalten. Die Fragen und Forderungen haben aber nur den Zweck, dem Kunden vertragsrelevante Daten zu entlocken, um den bestehenden Stromlieferungsvertrag kündigen zu können.

Grundsätzlich sollte man bei solchen Anrufen auf keinen Fall zustimmen und auflegen. Dann kann man sich in Ruhe beim Stadtwerk informieren, ob die Behauptungen wirklich stimmen. Verträge die dann doch am Telefon abgeschlossen wurden können widerrufen werden. Dies sollte man möglichst bald tun, spätestens jedoch bis 14 Tage nach dem Telefonanruf. Der neue Stromanbieter ist grundsätzlich verpflichtet den Stromvertrag bzw. Wechsel schriftlich zu bestätigen und Verbraucherinformationen zum Widerrufsrecht zu übermitteln. Die seriösen Stromanbieter tun dies in jedem Fall sehr zeitnah.

Kerstin

Kerstin Moseler

Recommended Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.